Klosterstraße 2
6800 Feldkirch
T + 43 5522 39918

E
Link zur Homepage

Leitung:

Bibliothek der Diözese Feldkirch

Öffnungszeiten:





Die Bibliothek in Zahlen:

Gesamtbestand: 30.000
Fachliteratur: 28.000
Belletristik: 2.000 (historische Editionen)
Datenbanken: 1
Handschriften: 45
Inkunabeln: 28


Ausleihgebühren:

keine

Beschränkt öffentlich zugänglich

Sammelschwerpunkte:

Theologie, Kirchen- und Landesgeschichte, Alte Drucke

Beschreibung:

Präsenzbibliothek

Die Bibliothek der Diözese Feldkirch (BDF) ist eine selbständige wissenschaftliche Einrichtung der Diözese Feldkirch. Sie ist dem Bischöflichen Ordinariat zugeordnet und hat ihren Sitz im Dominikanerinnenkloster Altenstadt. Die Bibliothek der Diözese Feldkirch hat das historische und wissenschaftliche Bibliotheksgut der Diözese Feldkirch, ihrer Körperschaften (Benefizien), Pfarreien, Ämter und Einrichtungen zu sammeln, zu erhalten und für die wissenschaftliche Arbeit zu erschließen.

Alle Rechte an der Recherchesoftware liegen bei LITTERA Software & Consulting GmbH    www.littera.eu © ® LITTERA Software & Consulting GmbH